Wanderer

Französischer Alpenverein

E-Mail : dijon@ffcam.fr

Webseite : www.dijon.ffcam.fr

Abteilung Wandercomitee

E-Mail : cote-dor@ffrandonnee.fr

Webseite : www.cotedor-randonnee.com

Wanderungen: rund um den Clos Vougeot

Autour du Clos de Vougeot

Konnen Sie das weltberühmte Schloss Clos de Vougeot Erkunden und die umliegenden Weinberglandschaften Bewundern. Ein Spaziergang im Herzen des Klimas, um die burgundischen Weinberge auf andere Weise zu entdecken.

❶ Vom Parkplatz Grande Cave in Richtung der Straße Dijon-Beaune erreichen Sie die linke Ecke des Parkplatzes. Gehen Sie durch das Tor und dann an der Wand entlang, vorbei am Bushäuschen. Fahren Sie geradeaus links vom alten Waschhaus vorbei. Nehmen Sie die Rue du Moulin auf der linken Seite. Überqueren Sie die D122 und fahren Sie geradeaus auf die Rue de Vergy. Folgen Sie die Straße in Richtung Château du Clos de Vougeot.

❷ Fahren Sie am Eingang zum Clos de Vougeot nach rechts und nach 100 m wieder nach rechts. Nach 650 m auf der D122 aussteigen. Biegen Sie links ab und bleiben Sie auf der linken Straßenseite. Biegen Sie auf dem steinigen Pfad gleich nach links ab. Folgen Sie es in richtung nach Chambolle-Musigny.

❸ Ankunft in der Kirche. Biegen Sie rechts und dann sofort links ab. Gehen Sie die Rue Ste Barbe hinunter. Biegen Sie rechts in die Rue Caroline Aigle ab. Nach 250 m biegen Sie links in der Rue de Morey ab. Biegen Sie am letzten Haus rechts auf den Weg ab, der in die Weinberge führt. Überqueren Sie eine kleine Straße und fahren Sie geradeaus in Richtung Dorf. Folgen Sie die Rue Saint Roch nach links.

❹ Fahren Sie im Dorf Morey-Saint-Denis in die Grande Rue. Gehen Sie links hinein. Nach der Kirche fahren Sie rechts auf die D122. Nach 100 m gehen Sie den ersten Weg links in Richtung der Reben hinauf. Die Route wird dann mit dem gelb / rot markierten GR de Pays des Grands Crus geteilt.

❺ Folgen Sie nach einem ziemlich steilen Aufstieg oben auf den Reben dem Pfad links nach links, der dann in den Wald führt. Gehen Sie an der Kreuzung hinunter in Richtung der Weinberge und des Dorfes. Fahren Sie in Chambolle-Musigny geradeaus auf der Chemin du Pied du Four und dann auf der Rue de Vergy. Verlassen das Dorf und gehen weiter durch die Weinberge.

❻Nach einer großen Kurve links an der Kreuzung den linken Weg nehmen. Lassen Sie an der Kreuzung die gelb / roten Markierungen links und fahren Sie geradeaus weiter. Gehen Sie hinunter in Richtung Clos de Vougeot. Biegen Sie an der Straße links ab. Nehmen Sie die erste Straße rechts. Passen Sie vor dem Eingang zum Clos de Vougeot. Fahren Sie geradeaus weiter zum Parkplatz.

WANDERN

– Abfahrt Parkplatz des Rathauses (1 – auf dem Schema)

– Beim Verlassen des Parkplatzes links auf die Caroline-Aigle-Straße, um den Brunnen (2 – auf dem Schema) zu sehen, und sich umzudrehen, um die Polychrome Statue der Heiligen an der Wand in der Rue Ste Barbe zu sehen.

– Weiter zur Gabel, links in die Rue Traversière. Am Fuße des Restaurants, einen Blick auf das Château de Chambolle (19. Jahrhundert, Anwesen Jacques-Frédéric Mugnier) und hochschauen, um die Klippen zu bewundern, die das Dorf überrage (Falaises).

  • Wenn Lust auf Natur, nehmen Sie rechts vor dem Schloss auf der Rue de Vergy, dann links rue Amont, die zum Ausgang des Dorfes führt. Nehmen Sie den Weg der Kapelle auf der linken Seite am Ausgang des Dorfes, um zur Kapelle zu gelangen (ca. 10 Minuten zu Fuß vom Schloss Chambolle).
  • Ansonsten, am Ende der Rue Traversière, links in der Rue de Vergy, dann wieder links nach rue de l’Eglise. Betreten der Kirche (4 – auf dem Schema), um die Fresken und die vitraux Glasfenster zu bewundern, sehen Sie die Sonnenuhr an der Fassade der Kirche, und dann vorbei an der Linde (3 – auf dem Schema).

Auf dem Abstieg zur Rue du Tilleul, beobachten Sie das Chalet Montille im Stil von Napoleon III. Mit  gefälschten roten Backsteinen und die Geschnittenen Holzbalkonen; es verbirgt ein kleiner Turm, der mit  glasierten Ziegeln bedeckt ist.

kurze Variante im Dorf : links über die Rue du Carré, dann noch links Rue Caroline Aigle und zurück zum  Parkplatz.

Lange Variante, um die Weinberge zu sehen: weiter die Rue du Tilleul hinunter, bis sie das Dorf  verlassen, den Friedhof passieren, und die 1. Straße rechts (Radroute) nehmen, die den Blick auf den Clos Vougeot und die Weinberge auf Terrassen ermöglicht.

Legende :

  • 1 – Abfahrt Parkplatz des Rathauses

  • 2 – um den Brunnen


  • 3 – der Linde

  • 4 – der Kirche